Sie sind hier: Startseite Deutsch Studienverlaufspläne

Studienverlaufspläne

Bachelor Lehramt Latein

Der Bachelor im Fach Latein auf Lehramt umfasst 7 Pflichtmodule im Umfang von insgesamt 54 Leistungspunkten und Wahlpflichtmodule im Umfang von 18 Leistungspunkten. Hier müssen zwei Module aus dem Wahlpflichtbereich Lehramt und zusätzlich ein Modul für Polyvalenzbereich gewählt werden. Hinzu kommt gegebenenfalls die Bachelorarbeit im Umfang von 12 Leistungspunkten. Das Latinum ist Voraussetzung für einige Module, das Graecum muss bis zum Beginn des Masterstudiums nachgewiesen werden. Es gibt die Möglichkeit, dieses begleitend zum Studium in drei aufeinander aufbauenden Sprachkursen zu erwerben (Griechischer Sprachkurs 1, Griechischer Sprachkurs 2, Griechische Grammatik und Lektüre), von denen der letzte als Wahlpflichtmodul angerechnet werden kann.

Pflichtmodule

·        Einführung in die klassische Philologie

  • Leistungspunkte: 6 LP
  • Turnus: Wintersemester
  • Veranstaltungen: Plenum (2 Wochenstunden), Übung (2 Wochenstunden)
  • Prüfungsform: Klausur
  • Teilnahmevoraussetzungen: keine
  • Kurzbeschreibung: Dieses Modul befasst sich mit der griechischen und lateinischen Literaturgeschichte (Vorlesung), sowie verschiedenen methodischen Bereichen der klassischen Philologie, wie der Metrik oder Textkritik (Übung). Es ist empfehlenswert, das Modul möglichst im ersten Fachsemester zu belegen, da es die Grundlagen für das gesamte Studium vermittelt.

 

·        Lateinische Sprache 1

  • Leistungspunkte: 6 LP
  • Turnus: Sommer- und Wintersemester
  • Veranstaltungen: Übung (2 Wochenstunden), Tutorium (1 Wochenstunde)
  • Prüfungsform: Klausur
  • Teilnahmevoraussetzungen: Latinum
  • Kurzbeschreibung: In diesem Modul soll die Fähigkeit vermittelt werden, einfache deutsche Sätze ins Lateinische zu übersetzen. Es kann durchaus hilfreich sein, die Übung in mehreren Semestern nacheinander mitzumachen, wenn man sich noch unsicher fühlt.

 

·        Lateinische Sprache 2

  • Leistungspunkte: 6 LP
  • Turnus: Sommer- und Wintersemester
  • Veranstaltungen: Übung (2 Wochenstunden), Tutorium (1 Wochenstunde)
  • Prüfungsform: Klausur
  • Teilnahmevoraussetzungen: bestandene Abschlussklausur des Moduls Lateinische Sprache 1
  • Kurzbeschreibung: Es werden nun komplexere deutsche Sätze ins Lateinische übersetzt. Auch hier gilt – wie beim Vorgängermodul – der Tipp: ruhig einmal öfter belegen, um Sicherheit zu erlangen.

  

·        Lektüre lateinischer Autoren der Antike

  • Leistungspunkte: 6 LP
  • Turnus: Sommer- und Wintersemester
  • Veranstaltungen: Übung (2 Wochenstunden)
  • Studienleistung als Prüfungsteilnahmevoraussetzung: die Teilnahme an 15-minütigen Kurzklausuren alle 14 Tage
  • Prüfungsform: Klausur
  • Teilnahmevoraussetzungen: keine
  • Kurzbeschreibung: In diesem Modul werden mittelschwere Texte/Werke von lateinischen Autoren, wie zum Beispiel Historikern, Rednern oder Dichtern im lateinischen Original gelesen, ins Deutsche übersetzt und interpretiert. Auch wenn das BZL das Modul für das erste Semester empfiehlt, sollte man sich hierbei ruhig Zeit lassen, da das Modul doch recht schwierig und zeitaufwändig ist. Eine begleitende intensive und umfassende eigenständige Lektüre während des Semesters ist auf jeden Fall notwendig und hilfreich.

 

·        Lateinische Literatur der Antike

  • Leistungspunkte: 12 LP
  • Turnus: Sommersemester
  • Veranstaltungen: Vorlesung (2 Wochenstunden), Übung (2 Wochenstunden), Seminar (2 Wochenstunden)
  • Studienleistung als Prüfungsteilnahmevoraussetzung: Referat in dem Seminar, in dem man die Hausarbeit zu schreiben beabsichtigt
  • Prüfungsform: Hausarbeit
  • Teilnahmevoraussetzungen: keine
  • Kurzbeschreibung: Es müssen alle drei Veranstaltungen belegt werden. Die Vorlesung bezieht sich thematisch auf einen bestimmten Bereich der lateinischen Literatur der Antike, die Übungen/Seminare auf verwandte Bereiche. In diesen wird mit den Texten gearbeitet (Übersetzung, Interpretation, ggf. Metrische Analyse, etc.). Es kann weitestgehend frei gewählt werden, in welchem Seminar die Hausarbeit geschrieben wird. Hier muss dann auch das Referat gehalten werden

 

·        Lateinische Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

  • Leistungspunkte: 12 LP
  • Turnus: Wintersemester
  • Veranstaltungen: Vorlesung (2 Wochenstunden), Übung (2 Wochenstunden), Seminar (2 Wochenstunden)
  • Studienleistung als Prüfungsteilnahmevoraussetzung: Referat in dem Seminar, in dem man die Hausarbeit zu schreiben beabsichtigt
  • Prüfungsform: Hausarbeit
  • Teilnahmevoraussetzungen: keine
  • Kurzbeschreibung: Das Modul ist genauso aufgebaut wie „Lateinische Literatur der Antike“.

  

·        Lateinische Sprache und Literatur und ihre Didaktik

  • Leistungspunkte: 6 LP
  • Turnus: Sommersemester
  • Veranstaltungen: Fachdidaktische Vorlesung (2 Wochenstunden), Fachdidaktisches Seminar (2 Wochenstunden)
  • Studienleistung als Prüfungsteilnahmevoraussetzung: Referat, Protokoll, Vorlesungsgespräch
  • Prüfungsform: Hausarbeit
  • Teilnahmevoraussetzungen: keine
  • Kurzbeschreibung: In diesem Modul sollen das didaktische Erschließen von Texten, textlinguistische Methoden sowie die Fähigkeit zur „historischen Kommunikation“ vermittelt werden.

 

Wahlpflichtbereich

  • Kulturelle und literarische Traditionen der Antike
  • Theorie und Praxis der Interpretation antiker Texte
  • Antike Historiographie
  • Antike Ethik
  • Lektüre mittel- und neulateinischer Autoren
  • Rezeption
  • Griechische Sprache und Literatur
  • Griechische Literatur
  • Griechische Sprache 2
  • Lektüre griechischer Autoren in Übersetzung
  • Lektüre griechischer Autoren
  • Historische Hilfswissenschaften und Archivkunde
  • Alte Geschichte
  • Philosophiegeschichte für Altphilologen

Mehr Infos gibt´s im Modulhandbuch, dem empfohlenen Studienverlaufsplan des BZL und in der Prüfungsordnung (ab Seite 276 für das Fach Latein).

 

Master of Education (Lehramt) Latein


Das ausführliche Modulhandbuch findet ihr beim BZL: www.philologie.uni-bonn.de/de/studium/modulhandbuch-latein-ma-LA-PO2017.pdf

 

 

Artikelaktionen